Mueggelsee-Schule

Navigation

Suche

Inhalt

Die Schach AG berichtet

Hoher Sieg gegen Möwensee-Grundschule

Am 17.11. hatten wir im Rahmen der Berliner Schul-Mannschaftsmeisterschaft gegen die Möwensee-Grundschule anzutreten. 

In der Besetzung:
* Leo J.
* Ludwig G.
* Jonathan d. V.
* Ole D.
gelang ein hoher 6:2 Sieg für unsere Schule.

Leo spielte kämpferisch und hat auch komplizierte Situationen gut gemeistert; wodurch er beide Partien gewinnen konnte.
Ludwig spielte angriffslustig, stand immer besser und gewann sicher beide Partien.
Jonathan spielte eine hervorragende erste Partie, die er mit großem taktischen Verständnis und Gespür anlegte und sicher gewann.
Ole gewann die zweite Partie sehr sicher und ließ dem Gegner in keiner Situation eine Chance.

Mit dem 6:2 schafften wir uns eine gute Ausgangsposition für die weiteren Runden, wissen aber genau, dass wir noch gegen sehr erfahrene Gegner antreten müssen. Gegenwärtig sind 12 Mannschaften im Wettkampf; die ersten 5 erreichen das Finale. Wir haben Chancen, dieses Finale zu schaffen; aber die Konkurrenz ist sehr stark.

Übrigens; die Fahrt bis zur Möwensee-Grundschule dauerte rd. 1 ½ Stunden; nicht ganz verständlich, dass wir zwei Auswärtsspiele hintereinander, unser Gegner zwei Heimspiele hintereinander absolvieren konnten. Die zuständigen Stellen des Berliner Schachverbandes habe ich gebeten, den Auslosungsmodus unter diesem Gesichtspunkt zu prüfen, denn bereits im Vorjahr gab es eine ähnliche Situation.



Uwe Trostel
Leiter der Schach-AG

Zum Seitenanfang springen