Mueggelsee-Schule

Navigation

Suche

Inhalt

Die Müggelsee-Schule 2014/15

Was uns bewegte

Insgesamt 330 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Erzieherinnen, das ist ein Schiff in dauernder Bewegung. Und in diesem Jahr hatten wir das Gefühl, dass es „der Wind“ gut mit uns meinte.


Doch bei allem Vorwärts-Segeln, manchmal auch Seitwärts- und Durcheinander-, wollen wir uns zum Ende des Schuljahres auch einmal ein kurzes Verweilen mit Blick zurück auf das vergangene Jahr gönnen.


Zu Schuljahresbeginn freuten wir uns sehr, Frau Amori (Erzieherin in Ausbildung), Frau Hartmann (Erzieherin), Frau Korus (Lehrerin) , Herrn Lietzke (Lehrer) und Herrn Möhlmann (unseren neuen Schulleiter) ins Kollegenteam aufnehmen zu können. Nach einem Jahr können wir sagen, dass sie viel „frischen Wind“ in unsere Arbeit brachten.


In Erinnerung bleiben ansonsten besonders die Highlights, die in diesem Jahr recht zahlreich waren:


  • Der Spendenlauf feierte dieses Mal ein Jubiläum: Zum 9. Mal gingen unsere Schülerinnen und Schüler an einem Samstag im September an den Start und erbrachten mit 100 km gemeinsamer Anstrengung insgesamt 7500 € ein. Dieses Geld wurde wie auch in den letzten Jahren zu 25% an „Zaza Faly“, ein Schulaufbauprojekt in Madagaskar gespendet und zu 75% für besondere Vorhaben unserer Schule (s. Musikprojekt unten) genutzt.



  • Die Weihnachtswerkstatt zu Beginn des Advents sowie am letzten Schultag das Weihnachtssingen und -musizieren in der Christophorus-Kirche brachten allen eine wunderbar atmosphärische Einstimmung in die Festtage.


  • Ein weiterer musikalischer Höhepunkt war die Musikprojektwoche, unser Musik-(Er-)Leben außer Haus: Alle Kinder der Schule konnten sich in den Räumlichkeiten der Landesmusikakademie in altersgemischten Gruppen musikalisch erproben und Erträge ihrer Arbeit bei einem abschließenden Auftritt im Großen Saal des FEZ den Eltern und Verwandten vorführen.


  • Auch zu der folgenden Aktion bewegten wir uns nach draußen: Dieses Mal wurden die Bölschestraße und der Marktplatz Friedrichshagen von den Kindern der Müggelsee-Schule eingenommen. Ein Lesezeichen von einem Kilometer Länge wurde gelegt – Weltrekord! Auch das flächengrößte Lesezeichen der Welt konnte auf dem Markplatz ausgelegt werden. Und jeder Insider weiß: Sie sind ein Engel, Herr Engel!


  • Im Juni folgten in altbewährter Qualität das von den Erzieherinnen organisierte Sommerkonzert unserer Schülerinnen und Schüler in der Christophorus-Kirche und das Sommerfest.


  • Zum Abschluss des Schuljahres zeigten die sechs fünften und sechsten Klassen in der Musik-Show „Ein Traum wird wahr“, was während eines Jahres harter Arbeit im Musik-, Tanz- und Kunstunterricht geleistet werden kann – traumhaft!



Hier wurden nur die großen Events aufgelistet, „Bewegung“ und schöne Erlebnisse gab es natürlich in jeder Klasse und möglicherweise sind es die kleinen Dinge, die unseren Kindern in Erinnerung geblieben sind. Aus diesem Grund wollen wir im nächsten Schuljahr einen Schülerblog einrichten, der die großen und kleinen Begebenheiten des Schulalltags aus der Sicht der Kinder zeigt. Hier eine kleine Kostprobe..(link zu "monte-blog")


Schule in Bewegung, das soll auch das Thema unseres kommenden Schuljahres sein. Und so wird auch diese Homepage eine solche sein, die sich entwickelt und die unseren Schulalltag ein Stück transparenter werden lässt.

Dazu werden wir regelmäßige Termine, Ankündigungen und Erläuterungen oder einfach mal eine Fotostrecke unter „Aktuelles“ einstellen.


Wir freuen uns auf ein bewegtes Miteinander im nächsten Jahr!


Und so wird es beginnen:


  • Unsere Schule wird im Schuljahr 2015/16 von 320 Schülerinnen und Schülern besucht werden.

  • Unser Kollegium ist zu 100% ausgestattet und besteht im kommenden Schuljahr aus

       18 Lehrkräften(Gruppenfotos-link)

       13 Erzieherinnen

        1 Lehramtsanwärterin

        1 Schulhelferin


  • Es ist uns wichtig, unsere Schülerinnen und Schüler in der Eingangsphase nun wieder stringent in Jahrgangsmischung unterrichten zu können, d.h. wir haben folgende Klassenzusammensetzung:


      3 Klassen JÜL (Jahrgangsübergreifendes Lernen) 1/2

      3 Klassen JÜL 1/2/3 (hier Unterricht nach Montessori)

      1 dritte Klasse

      2 vierte Klassen

      2 fünfte Klassen

      3 sechste Klassen (Klassse 4 bis 6: jeweils eine Klasse unterrichtet nach Montessori)


Nun wünschen wir allen schöne, erholsame, sonnige Ferien und sehen uns wieder am Montag, 31.08.2015. Am diesem Tag haben alle Kinder 4 Unterrichtsstunden.





Zum Seitenanfang springen